Skip to main content

Vereinschronik

Chronik 1
In der Zusammenstellung unserer bisherigen Aktivitäten unerwähnt geblieben ist die Begleitung unserer Tänze durch Akkordeonspieler. Schon zu Beginn verfügte die Tanzgruppe über eine Anzahl von Akkorderonspielern. Diese machten zwischenzeitlich jedoch eine längere Pause und sind erst seit 1985 wieder aktiv geworden und begleiten uns bei unseren Auftritten. Wir können zwischen 50 verschiedenen Tänzen bei Auftritten auswählen und haben noch einmal ca. 30 weitere Tänze, die wir nur an Übungsabenden tanzen. Wir haben eine original Lippische Tracht, eine schwarze Tracht, die nach Bildern eines Augustdorfer Hochzeitszuges nachgeschneidert wurde, eine amerikanische Tracht und verschiedene Phantasietrachten für die jeweiligen Nachwuchsgruppen. Die Mitgliederzahl ist von 9 Personen im Jahre 1970 auf 150 Personen im Jahre 2010 angestiegen, und setzt sich aus aktiven Tänzerinnen und Tänzern, Akkordeonspielern, passiven Mitgliedern und einer Nachwuchsgruppe (Kinder von 6 bis 11 Jahren) zusammen.
Chronik 2